• DE

 

 

Spezifische Ängste / Phobien: Wenn die Vernunft keine Rolle spielt

Erstaunliche Wirkung von Hypnosetherapie bei Ängsten

  

Phobische Ängste, also zwanghafte Befürchtungen, die durch äußere Bedingungen ausgelöst werden, sind vielfältig, weit verbreitet und treten sofort bei Konfrontation mit dem gefürchteten Objekt auf.

Zu den häufigsten spezifischen Phobien gehören:

  • Angst vor Tieren
    Zoophobie, häufig bei Spinnen, Mäusen, Hunden, Schlangen und Insekten

  • Der Anblick von Blut
    Haimaphobie, führt beispielsweise zu Ohnmachtsanfällen beim Blutabnehmen und Starre beim Anblick von Verletzten.
     
  • Ansteckungsangst
    führt zum Beispiel zur Kontaktvermeidung mit anderen Menschen und extremen Sauberkeitszwang, Putzzwang.
     
  • Höhenangst
    Akrophobie, macht sich unter anderem durch Schwindelgefühl und Übelkeit beim Blick aus größerer Höhe oder schon auf dem 3 Meter Brett im Schwimmbad bemerkbar.
     
  • Flugangst
    Aviatophobie, krankhafte Angst vor dem Fliegen, tritt häufig schon vor einem geplanten Flug in Erscheinung oder führt zur gänzlichen Vermeidung.
     
  • Angst vor dem Ausgesetztsein
    Agoraphobie, beschreibt Angstgefühle außerhalb der gewohnten Umgebung, an fremden Orten, auf Straßen und Plätzen.
     
  • Soziale Phobien
    benennt die Angst vor Blamagen in Verbindung mit anderen Menschen, führt zu extremer Schüchternheit und dem Gefühl des Beobachtetseins.
     

Hilfe zur Selbsthilfe

Bei den spezifischen Phobien konnte die Mentalkraft-Hypnosetherapie in der Praxis bereits erstaunliche Erfolge verbuchen – schon wenige Therapiestunden können zur Auflösung jahrelang bestehender Phobien führen.

Mithilfe der hypnotischen Heiltrance können Blockaden gelöst und vorhandene Ressourcen aktiviert werden. Zudem besteht die Möglichkeit zur Selbsthypnose, die Mittel dazu werden unseren Klienten nach der Sitzung an die Hand gegeben. Damit sind unsere Teilnehmer in der Lage, sich selbst in einen ressourcevoll-entspannten Zustand zu versetzen und bislang gefürchtete Situationen souverän zu meistern.

Zu diesen Themen können wir Sie ebenfalls mit Hypnose-Therapie bei Ängsten unterstützen:

  


Möchten Sie wissen, ob unsere Methode auch für Ihre spezifische Problemstellung erfolgsversprechend ist, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage [ .. Kontakt ] oder rufen Sie uns in der Hypnosepraxis in Frankfurt/Main an: Telefon 069 - 70 71 371.

Ihre Mitteilungen werden selbstverständlich höchst vertraulich und nur von den entsprechenden Therapeuten behandelt.

Wenn es sofort sein muss: In dringenden Fällen ist es möglich, einen kurzfristigen Einzeltermin auch außerhalb der regulären Behandlungszeiten zu vereinbaren. Bitte kontaktieren Sie uns in diesem Fall per [ .. Email ] oder Telefon 069 - 70 71 371.